Sind die angebotenen Schwerter auch für Goza Cutting (Schneidübungen) geeignet?

Goza-Cutting ist einfach das Schneiden der Rollen mit dem Schwert.

Prinzipiell geht das natürlich mit jedem Schwert, jedoch sind einige Modelle in der Konstruktion, der Stahlqualität und der Griffmontage (nur 1 Bambusstift anstatt 2) nicht so sehr darauf ausgelegt (sondern mehr fürs Iai).

Empfohlen werden können für Schneidübungen uneingeschränkt alle handgeschmiedeten Kohlenstoffstahl-Schwerter.

Bei der Benutzung einfacher Schwerter ist die auch bei fachgerechter Cutting-Technik die Gefahr eines Bruchs der Klinge oder der Griffmontage höher. Auch kann sich die Griffwicklung lösen. Wenngleich derartige Schädigungen selten auftreten, muss mit selbigen immer gerechnet werden. Eine Bruchgarantie können wir aus produkthaftungsrechlichen Gründen nicht geben.

Normal ist aber eine von Paul Chen oder John Lee sauber geschmiedete und montierte Klinge für ein Samurai-Schwert auch in den günstigeren Preislagen dazu geeignet, es sei denn, es wird speziell von der Schmiede darauf hingewiesen, dass dem nicht so ist. Derartige Schwerter führen wir jedoch nicht in unserem Angebot.

Weitere Informationen

Service

(+49) 03533 519510

Mo-Fr 8-12 am and
Mo-Th 1-5 pm

(+49) 03533 4890585 info@budoten.com
General Terms and Conditions | Data Protection & Security | Imprint Copyright © 2005-2019 Budoten Ltd. All rights reserved.