Was ist SSL?

Budoten benutzt ein sicheres Übertragungsverfahren - die so genannte "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung -, um Kundendaten zu verarbeiten. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie an uns gesendet werden.

SSL (Secure Sockets Layer) ist ein offener Standard der Firma Netscape für die gesicherte Datenübertragung im Internet. Mit Hilfe von SSL wird der unberechtigte Zugriff auf sicherheitsrelevante Informationen wie etwa Ihre persönliche Daten, Bankverbindungen, Kreditkartennummern verhindert um einen sicheren elektronischen Zahlungsverkehr über das World Wide Web zu ermöglichen.

Für die Verschlüsselung Ihrer Daten benötigen Sie keine spezielle Software, sondern lediglich einen normalen Browser mit Sicherheitsfunktion (z.B. Microsoft Internet Explorer ab Version 2.1 oder Firefox ab Version 2.0). Die Verschlüsselung von Informationen erkennen Sie meist an dem "https", dass der Internetadresse vorangestellt ist (z.B. https://www.budoten.com). Des weiteren erscheint ein Schloss- oder Schlüsselsymbol im Browserfenster. Wenn sie auf dieses Schloss klicken, können Sie nähere Informationen zum verwendeten Schlüssel abrufen. Wir setzen für die Verschlüsselung das Triple-DES (168/111 Bit) Verfahren in Verbindung mit einen Schlüssel mit RSA 2048 bit ein.

Bei einigen Online-Diensten können Probleme mit SSL auftreten. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an Ihren Kundendienst oder nutzen Sie unseren Standardserver. Bei Benutzung des Standardservers werden Ihre persönlichen Daten nicht verschlüsselt.

Bekannte Probleme mit SSL

SSL-Probleme bei Firewall: Das Übertragungsprotokoll SSL wird von der Firewall mancher Unternehmen nicht unterstützt. Wenn Sie bei dem Versuch, mittels SSL eine Verbindung aufzubauen, Probleme haben, setzen Sie sich mit dem Internet-Administrator Ihres Unternehmens in Verbindung, und prüfen Sie, ob die Firewall Ihres Unternehmens SSL unterstützt.

SSL-Probleme bei Opera 6.0: Der Browser Opera bereitet in seiner Version 6.0 Probleme in Zusammenhang mit der Kombination von HTTP-Authentifizierung und SSL. Nach dem Login funktioniert meist gar nichts mehr und/oder der Nutzer sieht nur eine leere Seite. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, so loggen Sie sich entweder ohne SSL ein oder greifen auf eine andere Opera-Version zurück - z. B. funktioniert der SSL-Login mit Opera 5.12 problemlos.

SSL-Probleme bei Internet Explorer: Treten Probleme bei der SSL-Anmeldung auf, überprüfen Sie ob TLS 1.0 von Ihrem Browser verwendet wird. Öffnen Sie hierzu unter "Extras" das Fenster "Internetoptionen" und wählen Sie den Register "Erweitert" an. Die Option "TLS 1.0 verwenden" sollte nicht ausgewählt sein.

Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Keiner unserer Kunden hat je von einem Missbrauch seiner Bank- oder Kreditkarten-Informationen infolge eines Einkaufes bei Budoten berichtet. Lesen Sie mehr...

Weitere Informationen

Service

(+49) 03533 519510

Mo-Fr 8-12 Uhr und
Mo-Do 13-17 Uhr

(+49) 03533 4890585 info@budoten.com
Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz & Sicherheit | Impressum Copyright © 2005-2017 Budoten Ltd. Alle Rechte vorbehalten.